Wochenrückblick 03/18 – Gewohnt abwechslungsreich

pexels photo 131979 1

Warum wir unseren Job lieben? Ganz einfach, er ist so abwechslungsreich. Man kann sich zwar einen Plan machen für den Tag oder die Woche, aber es gibt so viele äußere Einflussfaktoren die jeden Arbeitstag so einzigartig machen. Unser Aufgabengebiet bzw. Portfolio umfasst das Webdesign, Onlinemarketing und Fulfillment. Das bietet jede Menge potential für Abwechslung.

Neuer Fulfillment-Kunde geht mit seinem Shop Online

Wir haben euch ja bereits vergangene Woche berichtet, dass wir bei unseren neuen Fulfillment-Kunden den Wareneingang hatten und alle Artikel verbucht haben. Nun ging der Shop am 15.01.18 online, werft ruhig Mal einen Blick drauf: www.robert-franz-naturprodukte.de. Bei dem Shop waren wir auch noch bei der Einrichtung der Zahlungsarten und der Buchhaltung behilflich. Überrascht hat uns die hohe Anzahl der Bestellungen die bereits in den ersten Tagen eingetroffen sind. Wir wünschen unserem Kunden viel Erfolg und gute Online-Geschäfte.

Lustige Retouren

Ab und zu erreichen uns Retouren von Kunden die nicht bei uns bestellt haben. So haben wir diese Woche ein Hoodie einer von uns nicht angebotenen Marke erhalten und vor zwei Wochen eine Fitness-Matte die wir nicht im Angebot haben. Da stellen wir uns die Frage, wo waren die Rücksender mit Ihren Gedanken als Sie das Paket gepackt haben. Na ja, wir haben die Personen angeschrieben aber bisher noch keine Rückmeldung erhalten. Mal schauen wann die sich melden.

Interessante Anfragen für Webprojekte

Diese Woche erhielten wir gleich zwei sehr interessante Anfragen für größere Webprojekte. Eine Online-Plattform und ein großes Shopsystem. Nach Rücksprache mit den Auftraggebern haben wir ein Angebot abgegeben und sind nun auch schon in weiteren Gesprächen zur Klärung der Details. Drücken wir uns Mal die Daumen!

Pluginentwicklung läuft

Weil es für uns einfach keine Lösung gab haben wir selbst angefangen Plugins für WooCommerce zu entwickeln die wir tagtäglich auch einsetzen. Da haben wir dann auch mal schnell ein Produkt daraus gemacht und bieten die Plugins in unserem Shop an. Diese Woche haben wir dann mal wieder unsere Köpfe zusammengesteckt und Ideen für die Weiterentwicklung gesammelt. Dabei haben wir nicht nur euer Feedback berücksichtigt, sondern auch Aspekte zur Optimierung unserer eigenen Abläufe. Nun machen wir uns an die Programmierung und werden euch hoffentlich bald interessante Updates zur Verfügung stellen können.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende. Bis spätestens nächste Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.