Monatsrückblick 07/22

Monatsrueckblick 07 22

Der Juli 2022 ist Vergangenheit, Zeit für den Rückblick über die Entwicklungen und weitere interessante Informationen rund um das Fulfillment bei emoose.

Anpassungen / Entwicklungen

Zum 01.07.22 haben wir unsere Lagerfläche um weitere 700 Quadratmeter erweitern können und kommen nun auch eine Gesamtfläche von 2.700 Quadratmeter.

Wir können jetzt 2 unterschiedliche E-Mail-Adressen für die Kommunikation rund um Bestellungen und unsere Fulfillment-Rechnungen einrichten. Bei Neukunden fragen wir diese ab sofort ab, Bestandskunden können uns die 2 Adressen gerne zusenden und wir passen die bei uns in den Systemen an.

Mit der Anpassung des Verpackungsgesetzes gelten ab dem 1. Juli 2022 neue gesetzliche Pflichten: Jedes Unternehmen, das Verpackungen für Waren in Verkehr bringt, muss sich im Verpackungsregister LUCID registrieren. Diese Pflicht gilt unabhängig von der jeweiligen Verpackungsart, für Verkaufs-, Um- und Versandverpackungen genauso wie für Transportverpackungen, Mehrwegverpackungen, industrielle Verpackungen und pfandpflichtige Einweggetränkeverpackungen usw. Außerdem bestehen seit dem 1. Juli 2022 Prüfpflichten für elektronische Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister. Hat das Unternehmen keine LUCID Registrierungsnummer bekannt gegeben, darf der Fulfillment-Dienstleister für das Unternehmen keine Tätigkeiten mit Bezug auf die entsprechenden Verpackungen mehr erbringen. Zu diesen Tätigkeiten gehören laut dem Verpackungsgesetz: Lagerhaltung, Verpacken, Adressieren und Versand von Waren.

Wie bereits angekündigt, haben wir DHL Warenpost international bei uns in die Versandsoftware integriert und bei unseren Kunden angepasst. Die entsprechenden Konditionen haben wir in unserer Preisübersicht hinzugefügt, diese kann jederzeit über die Fulfillment-Statistik abgerufen werden.

Am 05.07.22 haben wir mit großer Freude angekündigt, dass wir jetzt auch Amazon Prime by Seller über DHL anbieten können. Generell ist das von unserem System her möglich, jedoch ist die administrative Abwicklung mit DHL und die entsprechenden Anpassungen, die bei Amazon vorzunehmen sind, alles andere als einfach. Wir arbeiten hier immer noch mit DHL zusammen und versuchen hier eine bessere Lösung zu finden. Aktuell ist es nämlich nicht hinnehmbar, dass man über 4 Wochen auf die Freischaltung eines Amazon Sellers warten muss. Sobald es hier mehr Informationen gibt, melden wir uns wieder.

Roadmap August 22
  • Paketlabels über die Fulfillment-Statistik erstellen
  • Konzept und Angebot für den Verkaufsstart bei Amazon und die Produktoptimierung bei Amazon
  • Konzept und Angebot für die Abwicklung von Seriennummern / Chargen / MHD
  • Optimierung Retourenabwicklung
Frage des Monats

Wir werden von Kunden immer wieder nach Informationen gefragt, die nahezu alle in der Fulfillment-Statistik abgerufen werden können. An dieser Stelle listen wir nochmals alle auf was, in dieser eingesehen werden kann:

  • Bei Home sieht man alle abrechnungsrelevanten Zahlen: Bestellungen, Pakete, Artikel, Lagerplätze, Anzahl Sendungen je nach Land und Gewicht und weitere Auswertungen.
  • Den aktuellen Warenbestand mit SKU, Bezeichnung, Preis, Lagerwert und Anzahl Verkäufe der letzten 30 Tage. Der Lagerbestand wird rückwirkend 90 Tage gespeichert und kann als Excel heruntergeladen werden.
  • Bei Retourenlabel erzeugen können für bereits abgeschlossene Bestellungen Retourenlabels erzeugt werden, die Retouren werden dann direkt an unser Lager gesendet.
  • Die Retourenübersicht zeigt die Anzahl der Retouren, Artikel und Umtausch und SKU. Der Retourengrund wird erfasst, sofern vorliegend und die Liste kann zur weiteren Auswertung als Excel heruntergeladen werden.
  • Beim Tracking wird zu jeder Bestellung das Versanddatum. Die Sendungsnummer(n) und das Gewicht angezeigt.
  • Bei Produkte wird angezeigt, welche Produkte im gewählten  Zeitraum wie oft verkauft wurden.
  • In der Lagerhistorie ist ersichtlich welche Veränderungen es bei der Anzahl von Stellplatz, Regalmeter oder Palette gab.
  • Bei den Bestellnotizen können für noch nicht versendete Bestellungen Notizen, also z. B. Packanweisungen hinzugefügt werden.
  • Die News verlinken auf unser Newsletter Archiv für Fulfillment-Kunden
  • Bei Termin kann online ein Termin vereinbart werden.
Interessante Links
STATISTIK Juli 22

Pakete: 8363 Stück (-238 gegenüber Vormonat)
Artikel: 23071 25193 Stück (-2122 gegenüber Vormonat)
Pakete bisher in 2022: 76082 (+31939 gegenüber Vorjahr)

So, frohes Schaffen, gute Geschäfte.

Euer Team der emoose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.