Monatsrückblick 12/2021 und Jahresrückblick 2021

Image by Tumisu from Pixabay

Nicht nur der Dezember ist vorbei, auch das Jahr 2021. Es war mal wieder ein sehr stressiges Weihnachtsgeschäft und erneut ein von der Pandemie geprägtes Jahr. Mit unserem heutigen Beitrag wollen wir also nicht nur den Monat Dezember Revue passieren lassen, sondern auch das ganze Jahr 2021.

Dezember

Der Dezember war mit 21269 Paketen der erfolgreichste Monat unserer Fulfillment-Geschichte. Es gab also nicht viel Zeit für Optimierungen oder Innovationen, die einzige wichtige Neuerung war die Umstellung auf Überweisung. Wir haben uns aus mehreren Gründen von der Zahlart Lastschrift für unsere Fulfillment-Rechnungen verabschiedet und komplett umgestellt auf Überweisung.

DAS JAHR 2021
Wir haben zahlreiche neue Fulfillment-Kunden gewinnen können und unsere Software und unsere Abläufe optimiert, dass wir eine sehr positive Bilanz ziehen können.

Haben wir im Jahr 2020 noch ca. 92.000 Pakete versendet, so konnten wir die Menge im Jahr 2021 um 30 % steigern und kommen auf ca. 121.000 Pakete mit ca. 4369.000 verpackten Artikeln. Somit haben wir unser selbst gestecktes Ziel von 120.000 Paketen erreicht und auch übertroffen. Für das Jahr 2022 planen wir mit einem nicht mehr so starken Wachstum und peilen eine Menge von 140.000 Paketen an.

Hier die Entwicklung in 2021 pro Woche:

Seit Jahren setzen wir uns das Ziel stetig aber moderat zu wachsen, um ein hohes Qualitätslevel zu bieten und auch noch Platz für Optimierungen und Innovationen zu haben. An der Stelle möchten wir uns bei unseren neuen und auch langjährigen Kunden für Ihre Treue und die gute Zusammenarbeit bedanken.

Hier die Entwicklung über die Jahre:

Personell hat sich dieses Jahr erneut einiges bei der emoose getan. Wir haben zwei neue Vollzeit-Mitarbeiter und zwei Minijobber dazugewonnen. Mitarbeiter sind erneut keine gegangen. Wir sind sehr froh, dass die Basis der Mitarbeiter, die die ganze Firma „schmeißen“ weiterhin mit an Bord ist. Vielen Dank auch dafür.

Ausblick auf 2022

In diesem Jahr werden wir einige Neuerungen in unserer Fulfillment-Statistik veröffentlichen, die sowohl unseren Kunden als auch uns die Arbeit erleichtern. Die Optimierung des Versandprozesses hat dieses Jahr einen sehr hohen Stellenwert und steht ganz oben auf unserer Agenda.

Wir freuen uns immer wieder auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Geschäftspartnern, auf neue Kontakte und viele neue Projekte und Herausforderungen. Wer weiß, was 2022 sonst noch alles für unser emoose Team bereithält, lassen wir uns überraschen. Bisher haben wir alle Herausforderungen gemeistert.

Bleibt gesund und alles Gute für 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.